Blogartikel automatisch in XING Themen veröffentlichen

Die hier beschriebene Funktionalität wurde leider von XING wieder abgeschaltet. Auch wenn der neue Bereich „Themen“ von XING noch in der Beta-Phase läuft, es lohnt sich schon jetzt den eigenen Blog mit Themen zu verbinden.

Ich habe vor einigen Tagen meinen Blog mit XING verbunden und nun werden alle neuen Artikel automatisch in „Neues aus meinem Netzwerk“ und unter „Themen“ veröffentlicht, sowie in meinem Profil im neuen Reiter „Themen“ angezeigt. Das ist sehr praktisch und spart einiges an Zeit.

Um eine solche Verbindung herzustellen sind mehrere Schritte notwendig.

1. XING „Themen“ einschalten

Wenn Sie XING „Themen“ bisher nicht nutzen, sollten Sie diese in den Beta Labs einschalten. (Dieser Schritt entfällt, sobald die „Themen“ nicht mehr im Beta-Status sind.)

2. Blog-Import aktivieren

Als erstes muß in den XING Beta Labs der sogenannte Blog-Import aktiviert werden. Mit dem Blog-Import können Sie Ihre XING-Kontakte via „Neues aus meinem Netzwerk“ automatisch über neue Artikel informieren, die auf Ihrem Blog oder auf Ihrer Website erschienen sind.

Sobald Sie den Blog-Import aktivieren, erscheint ein neuer Bereich namens „RSS-Profile“ auf Ihrem XING-Profil. Dort können Sie einfach den Link zum RSS-Feed Ihres Blogs in das Formular eingeben.

Wenn der im ersten Schritt eingerichtete RSS-Feed aus Ihrem eigenen Blog kommt, können Sie ihn auch für die Themen freischalten und die zu Ihren Blogartikeln passenden Themen eintragen.

 

 


Damit XING weiß, daß der Blog auch von Ihnen persönlich ist, muß dieser einmalig identifiziert werden. Bei meinem WordPress Blog musste ich dafür beispielsweise die Zeile <meta name=“xing:author“ content=“https://www.xing.com/profile/Joachim_Rumohr“ /> in den <HEAD>-Bereich einfügen. Lesen Sie im Bereich „Themen“ auf XING beim Thema „welcome@topics“, wie das bei Ihrem Blog funktioniert, wenn Sie nicht WordPress nutzen.
Sobald Sie nun mit dieser Verbindung anfangen Artikel zu schreiben, werden diese an Ihr Netzwerk weitergeleitet (Neues aus meinem Netzwerk) und auch in Themen veröffentlicht, sowie in Ihrem Profil unter dem neuen Reiter „Themen“ veröffentlicht. Sollten übrigens einmal die automatisch zugeordneten Stichworte nicht passen, können Sie Ihre auf XING automatisch veröffentlichten Artikel in „Themen“ auch jederzeit bearbeiten und anpassen.

 

Schlagworte: , ,