meetello widget online

meetello Video-Meetings, Online-Terminbuchungs- und Abrechnungssystem

Termine online buchen lassen und Video-Meetings direkt auf der eigenen Website im Browser durchführen, das klingt schon spannend. Der in Deutschland entwickelte Online-Dienst “meetello” soll angeblich noch mehr können. Für wen genau sich ein Blick auf das Tool eignet, welche Vorteile sich aus dessen Nutzung ergeben und wie sich meetello in die eigene Website integrieren lässt – das erläutert Martin Schulz in einem Interview mit mir.

Joachim Rumohr: Martin, wie Du weißt, biete ich schon länger meinen Blog-Lesern an, einen Telefontermin online mit mir zu vereinbaren – das könnte ich nun auch mit meetello machen?

Martin Schulz: Ja genau, dafür ist meetello perfekt einsetzbar – aber nicht nur für Terminvereinbarungen. meetello besteht aus drei Modulen, die entweder einzeln oder gemeinsam genutzt werden können. Mit meetello TERMIN können Interessenten und Kunden auf Deiner Website Termine mit Dir vereinbaren. Den Vorteil, der sich für Dich allein daraus ergibt, hast Du bereits im Beitrag „Minuten-Machen mit Online-Terminvereinbarung“ treffend zusammengefasst: “Vorbei sind die Zeiten, in denen ich mit einem Kunden ewig E-Mail-Pingpong spielte, um einen stimmigen Termin zu finden. Oder gar am Telefon Vorschlag um Vorschlag machte, bis endlich einer passte.”

Nach Deinen Angaben sparst Du ca. 5 Minuten Zeit pro Termin. Stell Dir eine Arztpraxis vor – oder andere Dienstleister, bei denen ein nicht unwesentlicher Teil der täglichen Arbeit die telefonische oder E-Mail-Terminvereinbarung darstellt. Mit meetello TERMIN wird hier immens viel Zeit eingespart, die für sinnvollere Tätigkeiten genutzt werden kann.

Für andere liegt der wesentliche Nutzen im Bereich der Kundenbindung. Sie möchten, dass ein Interessent auf der eigenen Website direkt einen Beratungstermin bucht und so – im Idealfall – nicht weiter im Netz nach alternativen Anbietern recherchiert. Dann gibt es Dienstleister, die ausschließlich kostenpflichtige Termine anbieten und diese auch gern automatisch abrechnen lassen möchten. Manche bieten Termine nur gegen Vorkasse an und wünschen sich ein System, das Termine direkt nach Zahlungseingang automatisch bestätigt. In all diesen Fällen leistet meetello TERMIN zusammen mit meetello PAY einen optimalen Dienst und kann dabei auch wunderbar für den Verkauf z. B. von Seminar-Tickets eingesetzt werden.

Joachim Rumohr: Okay, soweit verstehe ich den Ansatz – doch wie passt das Thema Video-Meeting dazu?

Martin Schulz: Mit dem Modul meetello MEETING können Chat-, Audio- und Video-Meetings auf der eigenen Website einfach via Browser abgehalten werden. Für Online-Shop-Betreiber eine optimale Lösung, um spontan einen Live-Online-Support auf der eigenen Website bzw. dem eigenen Shop zu bieten. Doch Berater, Trainer und Coaches können nicht permanent online sein. Daher nutzen sie meetello TERMIN, um sich mit Kunden und Interessenten zu einem meetello MEETING zu verabreden.

Wenn die eigentliche Beratungsleistung kostenpflichtig angeboten wird, kommt meetello PAY zum Einsatz und erstellt automatisch im Namen des Beraters die Rechnung. Wenn der Berater es wünscht, kann der Kunde direkt per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal auf das PayPal-Konto des Beraters bezahlen.

Joachim Rumohr: Noch einmal zurück zu meetello TERMIN. Kann ich für unterschiedliche Kundengruppen unterschiedliche Leistungen zur Buchung anbieten?

Martin Schulz: Ja, selbstverständlich. Du kannst beliebig viele Abfragen erstellen und basierend auf den vom Kunden ausgewählten Antworten werden nur diejenigen Leistungen angezeigt, die auch zu den gemachten Angaben passen. Basierend auf den Angaben des Kunden kann meetello die Dauer und die Kosten für einen Termin errechnen.

Wenn Du z. B. XING-Profiloptimierung als Leistung anbieten möchtest, ergibt das sicher nur dann Sinn, wenn der anfragende Kunde bereits ein XING-Profil hat. Ein Kunde ohne XING-Profil hingegen bekommt vielleicht die Leistung “XING-Grundlagen” angeboten. Solltest Du Deinen bestehenden Kunden einen Rabatt gewähren, kannst Du auch das mit meetello abbilden.

Joachim Rumohr: Du sprichst von Terminbuchung und Video-Meetings direkt auf der eigenen Website. Wie aufwendig ist es, meetello in die eigene Website einzubinden? Und wenn Trainer und Coaches beispielsweise einen Google Kalender nutzen – gibt es hier die Möglichkeit der Synchronisation?

Martin Schulz: Ich glaube, spätestens jetzt wird Deinen Lesern klar, dass Online-Terminbuchung “locker” klingt, im Detail aber recht komplex werden kann. Diese Herausforderung haben wir aber – so denke ich – wirklich unkompliziert für den meetello Benutzer gelöst. Ähnlich wie die Einbettung von Youtube-Videos liefert meetello embedded codes, die für die Einbindung des meetello Widgets in die eigene Website genutzt werden können. Man kann meetello einfach als Button integrieren – oder auch als vollständiges “Widget”. Wer es doch dezenter haben möchte, nutzt einfach einen Link zu seinem meetello Widget auf der meetello Website – für jeden Geschmack und Anwendungsfall ist eine Option dabei.

meetello Kalender Export

meetello Kalender Export

Von Anfang an haben wir meetello so ausgerüstet, dass in Google Kalender und Outlook Kalender Termine, die über meetello gebucht wurden, angezeigt werden können. Man kann jederzeit in meetello selbst Termine für seine Kunden eintragen (z. B. weil der Kunde eben doch gerade mit dem Berater per Telefon einen Termin vereinbart) oder auch Termine blockieren.

Für diejenigen, die z. B. mobil unterwegs sind und stets ihren Google Kalender aktuell halten, gibt es die Möglichkeit der Synchronisation, sodass Termine, die in Google eingestellt werden, sofort in Echtzeit bei meetello als “geblockt” gekennzeichnet werden, um doppelte Termin-Buchungen zu vermeiden. Es sei denn, man hat Mehrfachtermine explizit erlaubt, z. B. für den Verkauf von Tickets für Gruppenseminare.

Joachim Rumohr: Du hattest schon im Mai 2015 die early Beta-Version von meetello MEETING vorgestellt. Da gab es aufseiten der Beta-Tester den Wunsch nach einem Partnermodell. Ist das aufgegriffen worden – kann man meetello empfehlen?

Martin Schulz: Das Feedback unserer Anwender ist unser Kapital. Anregungen, Wünsche und Kritik nehmen wir MEGAernst. Daher ein klares JA. Beim meetello Partnerprogramm kann man sich in wenigen Minuten anmelden – auch wenn man selbst meetello nicht nutzt.

Den eigenen Partner-Link erhält man vollautomatisch, sobald die Partnerbedingungen akzeptiert werden. Partner haben eine eigene Übersicht über ihre erzielte Provision und können eigenständig jederzeit die Provision auf ihr PayPal-Konto auszahlen lassen.

Joachim Rumohr: “meetello” ist tatsächlich vielseitiger einsatzfähig, als ich zunächst gedacht habe. Martin, vielen Dank für das Gespräch. 30 Tage kostenfrei testen kann man meetello übrigens direkt unter www.meetello.de.

Schlagworte: , , ,
Artikel auf Rechtschreibung, Grammatik und Stil geprüft von Annette Winkel
https://www.xing.com/profile/Annette_Winkel
www.lektorat-winkel.de

„Bewusst Netzwerken bedeutet für mich menschlich, verbindlich und wertschätzend zu handeln. Meine Erfahrungen aus 20 Jahren Netzwerken gebe ich in Vorträgen, Seminaren und als Berater für Verbände und Unternehmen weiter.“

Über den Autor

Joachim Rumohr erkannte früh das Potenzial von XING und nutzte es systematisch für seine Verkaufstätigkeit. 2006 begann er sein Wissen professionell weiterzugeben und gilt heute mit rund 1.000 Fachartikeln in seinem Blog, dem Bestseller-Buch “XING optimal nutzen” und weiteren Beiträgen in rund 30 Fachbüchern als der XING-Experte Nr. 1.

Sie können ihn als Trainer, Berater und Vortragsredner zum Thema „Bewusster Netzwerken“ und XING buchen.
Nehmen Sie einfach hier Kontakt auf.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)