Ihr neues XING-Profil: Vielfalt und Individualität auf der neuen digitalen Visitenkarte

XING ist fester Bestandteil der digitalen Arbeitswelt und so gehört ein XING-Profil für die Berufstätigen in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz selbstverständlich dazu. Das sieht man nicht zuletzt an der rasant wachsenden Mitgliederzahl. Und je mehr Mitglieder, desto vielseitiger werden die Anforderungen an das Netzwerk. Das XING-Profil ist dabei ein sehr zentraler Ort auf XING. Hier präsentieren sich die Mitglieder und hier entstehen spannende Kontaktmöglichkeiten für berufliches Netzwerken. Schon heute sehen wir, wie unterschiedlich Mitglieder ihr persönliches Profil einrichten – welche Stärken und Ziele sie wie betonen. Es gibt keine einheitliche Lösung für die perfekte Selbstdarstellung. Diese Erkenntnis war für die Weiterentwicklung des XING-Profils richtunggebend für die XING AG. Deshalb ist der Fokus neben einem frischen neuen Design ebenso auf eine höhere Flexibilität gerichtet.

XING-Visitenkarte – der perfekte erste Eindruck

Getreu dem Motto „der erste Eindruck muss sitzen“ hat XING den Kopf des Profils komplett neugestaltet. Mit der Visitenkarte können Mitglieder nun festlegen, was Besucher sofort über sie erfahren sollen. Neben dem eigenen Profilfoto können Premium-Mitglieder nun über das neue Titelbild dem XING-Profil eine persönliche Note verleihen und selbst kreativ werden. Es ist der emotionale Einstieg in das Profil.

Zeigen Sie z. B.:

  • wofür Sie stehen
  • wie oder wo Sie arbeiten
  • eine knackige Marketingbotschaft
  • einen freundlichen Willkommensgruß

 

Neben dem eigenen Profilfoto können Premium-Mitglieder nun über das neue Titelbild dem XING-Profil eine persönliche Note verleihen und selbst kreativ werden.

Neben der emotionalen Komponente hat XING die inhaltliche Darstellung weiter optimiert. XING glaubt fest daran, dass in Zeiten von New Work ein Nutzer nicht mehr nur an seinem aktuellen Arbeitgeber auszumachen ist. Daher können auf der XING-Visitenkarte bis zu fünf Einträge gleichzeitig angezeigt werden – von beruflichen Erfahrungen, der Ausbildung sowie nebenberuflichen Tätigkeiten bis hin zur Aktivität auf XING (z. B. als Insider). Diese Vielfalt hilft dabei, die eigenen Stärken auf den ersten Blick in den Fokus zu setzen.

XING-Visitenkarte – verfügbar, egal, auf welchem Gerät

Mit dem neuen einheitlichen Design reagiert XING auch auf die stetig zunehmende mobile Nutzung. Egal, ob unterwegs, am Schreibtisch oder auf dem Sofa – das Profil ist mit dem neuen einheitlichen Design jetzt auf all Ihren Geräten verfügbar. Neben Android und iOS ist nun auch die Browser-Version für kleine Geräte optimiert worden. Folglich gilt: einmal einstellen und wir sorgen dafür, dass Ihr Profil auf allen Geräten gut aussieht.

Wie geht es jetzt weiter? In den nächsten Tagen wird die neue Visitenkarte im Web-Browser und in der Android- sowie iOS-App schrittweise für alle Mitglieder verfügbar gemacht.

Weitere Infos folgen

So weit der offizielle Text aus dem XING-Blog. Ich konnte das neue Profil schon länger testen und werde in den nächsten Wochen hier im Blog ausführlich dazu berichten. Bis zum heutigen Tag gab es jedoch eine Kommunikationssperre dazu. Daher aus Zeitgründen oben auch zunächst nur der offizielle Text von XING.


Artikel auf Rechtschreibung, Grammatik und Stil geprüft von Annette Winkel
https://www.xing.com/profile/Annette_Winkel
www.lektorat-winkel.de