Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Joachim Rumohr ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

2.1 Sollte Joachim Rumohr nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler bspw. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, wird Joachim Rumohr den Vertragspartner hiervon umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls ist Joachim Rumohr zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Lieferung und Zahlung

Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von Joachim Rumohr sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle unsere Preise enthalten die, in Deutschland geltende, gesetzliche Mehrwertsteuer. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung in einen für Sie zumutbaren Rahmen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint.

3.1 Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt gegen Rechnung. Die Gebühren und Spesen bei etwaigen Auslandsüberweisungen trägt der Kunde. Die Zahlung ist spätestens 10 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig. Der Verzug tritt bei Verbrauchern nach § 286 BGB spätestens nach 30 Tagen ein, dies unabhängig von einer Mahnung oder sonstigen Zahlungsaufforderung. Bei Ausbleiben der Zahlung, wird die Forderung an ein Inkassounternehmen/Rechtsanwalt zur Einziehung weitergegeben. Die dadurch entstehenden Kosten hat der Kunde zu tragen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

4. Lieferzeiten

Ware, die am Lager vorrätig ist (für Beförderungsschwierigkeiten übernehmen wir keine Haftung) kommt schnellstmöglich, meist innerhalb 2 bis 3 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Vertragspartner berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Vertragspartner vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, daß ein gesetzlicher Vertreter der Firma Joachim Rumohr vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

5. Widerrufsbelehrung

5.1. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger oder bei Dienstleistungen nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Joachim Rumohr
Königsberger Str. 11
23879 Mölln
Fax 03212-7385668
E-Mail: Shop@Rumohr.de

5.2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Die Rücksendung ist für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

5.3. Besonderer Hinweis im Falle von Dienstleistungen
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Gewährleistung

Joachim Rumohr gewährleistet, daß die verkaufte Ware frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Die Gewährleistung beträgt 24 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muß zusammen mit einer Kopie der Rechnung eingeschickt werden. Joachim Rumohr behält sich Abweichungen gegenüber von Shop- und/oder Prospektabbildungen vor. Diese Abweichungen wie auch handelsübliche Abweichungen hinsichlich Farbe, Menge oder Gewicht gelten nicht als Mängel und lösen keine Gewährleistungsanspüche aus.

6.1 Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Vertragspartner die gelieferte Ware verändert.

6.2 Joachim Rumohr hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.

6.3 Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Vertragspartner Anspruch auf Wandlung oder Minderung.

7. Haftung

Joachim Rumohr übernimmt keine Haftung für gelieferte Ware, die nach der Versendung oder Abholung durch den Vertragspartner oder Dritte verändert, umgebaut oder in sonstiger Weise manipuliert worden ist. Für Schäden jeglicher Art die durch eine vorsätzliche oder fahrlässig vom Vertragspartner verschuldete Beeinträchtigun der von uns gelieferten Produke entstehen, übernehmen wir keine Haftung.

7.1 Ansprüche des Vertragspartners auf Schadensersatz, z.B. wegen Nichterfüllung, Verschulden bei Vertragsschluss, Verletzung vertraglicher Nebenverpflichtungen, Mangelfolgeschäden, Schäden aus unerlaubter Handlung und sonstigen Rechtsgründen sind ausgeschlossen. Ausnehmend davon haftet Joachim Rumohr beim Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz sind davon nicht betroffen.

7.2 Joachim Rumohr übernimmt eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.rumohr.de noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Joachim Rumohr.

9. Privatsphäre und Datenschutz

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden nur für interne Zwecke verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Ausnahmen bilden Artikel, die eine Weitergabe der Versandanschrift an einen Auslieferungspartner notwendig machen. Dies ist bei den entsprechenden Artikeln gesondert ausgewiesen.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden für die Abwicklung der Bestellung und zur Information über weitere Produkte und Services genutzt. Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten, erteilen Sie die Erlaubnis, diese zu speichern und für die entsprechenden Bestellprozesse zu verwenden. Der Verwendung Ihrer Daten für Werbe- und Marketingzwecke können Sie jederzeit mit einer kurzen E-MAIL widersprechen.

Joachim Rumohr
Königsberger Str. 11
23879 Mölln

Telefon: +49 45 42 – 9 95 96 34
Telefax: +49 3212-7385668
joachim@rumohr.de

Informationen zur Streitbeilegung

Hiermit informieren wir Sie gemäß §§ 36, 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Sofern eine Streitigkeit nicht beigelegt werden kann, erhalten Sie von uns nochmals eine entsprechende E-Mail.

Mit nachfolgenden Informationen kommen wir unseren Verpflichtungen aus Art. 14 Abs. 1 der sog. „ODR-Verordnung“ der EU (EU VO Nr. 524/2013) nach:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie über diesen Link erreichen können.