Joachim Rumohr – Der XING-Experte Nr. 1
So was
will ich
auch haben!
Noch nicht gefunden, was Sie suchen?

1 Besucher surfen auf dieser Seite.
Users: 1 Gast
 
Navigation

« | Startseite | »

Beta-Labs: Neuigkeiten von Nicht-Kontakten abonnieren

Veröffentlicht am 11. April 2012 um 10:09 Uhr von Joachim Rumohr

Kennen Sie das: Sie interessieren sich für ein anderes Mitglied, halten aber eine Kontaktanfrage für nicht angebracht? Oder Sie bestätigen nur Kontakte, die Sie auch persönlich kennen gelernt haben?

Die Abonnement-Funktion

XING hat vor kurzem die Möglichkeiten erweitert, sich über interessante Menschen auf XING zu informieren und Ihre eigene Reichweite zu vergrößern.

Bisher haben Sie auf Ihrer Startseite nur die Neuigkeiten Ihrer Kontakte gesehen. Jetzt können Sie auch die Neuigkeiten von Nicht-Kontakten verfolgen, z. B. von Journalisten, Prominenten oder Politikern, die Sie interessieren. Hierzu rufen Sie einfach das Profil des entsprechenden Mitglieds auf und wählen die Option „Neuigkeiten abonnieren“.

Beachten Sie, dass diese Option nur bei Mitgliedern zur Verfügung steht, die diese in den Beta Labs aktiviert haben.

Sie können diese Funktion auch gezielt nutzen, um Ihre Reputation auszubauen. Aktivieren Sie die Betalabs-Funktion für ihr Profil und bieten Sie anderen XING-Mitgliedern die Möglichkeit, Ihre Netzwerk-Mitteilungen zu abonnieren – ohne sie hierfür als Kontakte hinzufügen zu müssen.

Beachten Sie, dass wenn Sie diese Betalabs-Funktion aktivieren, der Bereich „Aktivitäten“ auf Ihrem Profil für alle XING-Mitglieder sichtbar ist. Die Änderungen der Kontaktdaten und Ihre Beiträge in privaten Gruppen sind hiervon nicht betroffen. Diese Änderungen an Ihren Kontaktdaten sind weiterhin nur für die Mitglieder sichtbar, für die Sie diese Daten freigegeben haben.

Wie funktioniert das?

Unter https://www.xing.com/app/settings?op=betalabs können Sie sich für die Teilnahme am Betalabs-Projekt „Abonnements“ anmelden. Klicken Sie dort einfach auf den Button „Jetzt ausprobieren“. Daraufhin wird der Bereich „Aktivitäten“ auf Ihrem Profil für alle XING-Mitglieder freigegeben und die entsprechenden Neuigkeiten können auch von XING-Mitgliedern, die nicht mit Ihnen verbunden sind, abonniert werden.

Wenn Sie nur anderen Mitgliedern folgen wollen, müssen Sie keine Funktion in den Beta Labs aktivieren – Sie finden den Button „Neuigkeiten abonnieren“ rechts auf jedem Mitgliederprofil. Selbstverständlich können Sie das jederzeit in den Einstellungen wieder rückgängig machen. Dafür wählen Sie auf dem Profil der betreffenden Person rechts oben „Abonnement beenden“.

Wer folgt wem?

Wer Ihnen folgt und wem Sie folgen sehen Sie unter „Mein Netzwerk/ Meine Kontakte/ Abos“.

Bei einem Abonnement können Sie nur die öffentlichen Neuigkeiten der Person sehen. Sie sehen also nicht, wenn diese Person z. B. ihre Kontaktdaten ändert. Außerdem können Sie keine Neuigkeiten kommentieren – auch das bleibt weiterhin den Kontakten vorbehalten.

Und nicht vergessen: Es handelt sich hierbei um eine Funktion aus den XING Beta-Labs. XING freut sich über Ihr Feedback, um das Produkt in diesem frühen Entwicklungsstadium noch weiter für Sie zu verbessern!

 




Dieser Artikel wurde am Mittwoch, dem 11. April 2012 um 10:09 Uhr von Joachim Rumohr veröffentlicht und unter Kontakte abgelegt. Die Kommentare zu diesem Eintrag können auf diesem RSS 2.0 Feed verfolgt werden. Es kann ein Kommentar geschrieben, oder ein Trackback auf einer anderen Seite eingerichtet werden. Kein Kommentar »

Zum WebShop von Joachim Rumohr

Kommentar

Ich bin für freie Meinungsäußerungen und kann auch mit Kritik gut umgehen. Ich mag jedoch keine anonymen Kommentare, vor allem wenn diese keine konstruktiven Inhalte haben. Daher behalte ich mir vor anonyme Kommentare in meinem Blog unveröffentlicht zu löschen.