Das neue XING-Profil – Was hat sich geändert?

Seit dem 29.09.07 ist ein neues Profil Online und es hat sich eine ganze Menge dadurch geändert. Viele neue Eingabefelder sind hinzugekommen und der Aufbau wurde grundlegend überarbeitet. Es sind insgesamt so viele Änderungen, dass ich daraus eine kleine Artikelserie erstellt habe.

Die wohl größte Änderung ist, daß jetzt alle Einträge direkt im Profil geändert werden können. Dies hat den Vorteil, daß man nicht mehr hin- und herschalten muß, jedoch auch den Nachteil, daß man sein Profil nicht mehr zu 100& so sehen kann, wie es andere Mitglieder sehen.

Beim eigenen Profil-Foto gibt es jetzt zum Beispiel auf dem Foto den Link “Foto hochladen”. Klick man diesen Link an, öffnet sich ein kleines Fenster, in dem man das gewünschte Bild auswählen kann.

Beachten Sie, daß beim Austausch eines bereits vorhandenen Bildes das bisherige Bild noch im Cache Ihres Browsers gespeichert sein kann. Drücken Sie ggf. STRG+F5 um die Seite und damit auch das neue Bild direkt vom Server neu zu laden.

Ist das eigene Profil noch nicht vollständig ausgefüllt, bekommt man dazu eine Anzeige direkt oben neben seinem Bild. In dieser Anzeige wird nicht nur gezeigt wie vollständig das Profil bisher ausgefüllt ist, sondern auch welche Angaben noch fehlen.

Will man daran nicht mehr erinnert werden, kann man die Anzeige einfach mit dem Link “Bitte nicht mehr erinnern” ausschalten. Es empfiehlt sich jedoch wirklich jedes Feld auszufüllen, da dies die Rangfolge in den Suchergebnissen beeinflusst.

Gleich rechts daneben gibt es den neuen Bereich “Warum ich auf XING bin”.

Ist dieser Bereich noch nicht ausgefüllt, bekommen sie die Abfrage und Aufforderung dies zu tun. Klicken Sie auf den Befehl Beweggründe bearbeiten um das folgende Eingabefenster zu erhalten.

In Bezug auf die Auswahl “Nur Recruiter können sehen…” habe ich bisher leider noch keine Aussage seitens XING bekommen, wie sichergestellt ist, dass wirklich nur Recruiter diese Angaben sehen können. Ich weiß jedoch, daß eine Menge XING´ler mitlesen und freue mich auf einen kurzfristigen Kommentar oder Hinweis dazu. 😉

Sind die gewünschten Angaben ausgewählt und gespeichert, wird dies an gleicher Stelle im Profil angezeigt. Die Angaben können selbstverständlich jederzeit geändert werden.

Der nächste große Schritt ist jetzt die Anpassung der Suchroutine. Ich würde diese Beweggründe gern in meine Suche als Filter einschließen können, denn dann habe ich zum Beispiel auf jeden Fall all die Mitglieder ausgefiltert, die Ihre Profile nicht pflegen und somit höchstwahrscheinlich eh inaktiv sind. 🙂

Von den bisher bekannten Profilfeldern in Bezug auf “Ich suche”, “Ich biete”, “Interessen” oder auch “Organisationen” werden übrigens nur noch diejenigen ihren Besuchern angezeigt, die auch Inhalt haben.

Lesen Sie an dieser Stelle auch meinen Artikel “Nutzen Sie das Feld “Ich suche” im Sinne des Networking!“.

Am Mittwoch dem 24. Oktober zeige ich Ihnen alle Änderungen und Neuerungen im Bereich Berufserfahrungen und Firmeneintrag.


Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Ich freue mich über Ihren Kommentar dazu. Für einen direkten Kontakt mit mir lesen Sie bitte die Hinweise für die Kontaktaufnahme und bei Interesse an den XING-Seminaren klicken Sie hier.

Schlagworte: