Laden Sie doch mal in eine Gruppe ein

Sie sind Mitglied in einer Gruppe und wollen ein anderes Mitglied auf diese Gruppe aufmerksam machen? Dann nutzen Sie die Funktion „In eine Gruppe einladen“ rechts oben im Profil eines Mitgliedes, unter dem Button zum Senden einer Nachricht.

Wenn Sie die Option „In eine Gruppe einladen“ in einem Profil anklicken, öffnet sich ein Fenster in dem Sie aus Ihren eigenen Gruppenmitgliedschaften auswählen können.

Der Einladungstext selbst ist fest vorgegeben und kann nicht verändert werden.

Bedenken Sie bitte, daß auch hier die Regeln für Nachrichten an Nicht-Kontakte bestehen. Das Mitglied sollte also aufgrund seines Profiles ein Interesse an der Gruppe erkennen lassen, in die Sie es einladen.

Leider gibt es derzeit noch ein paar kleine Fehler in der Funktion. So werden zum Beispiel Gruppen, in denen das Mitglied bereits registriert ist trotzdem eingeblendet.

Ferner führt der Link zur „privaten Nachricht“ in dem obigen Fenster nicht wie erwartet direkt zu einer Nachricht an das Mitglied, sondern in den eigenen Posteingang.

Aber die Fehler sind bekannt und es wird m.W. bereits an der Optimierung gearbeitet.


Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Ich freue mich über Ihren Kommentar dazu. Und wenn Sie keine neuen Artikel verpassen wollen, dann abonnieren Sie meinen Newsletter oder RSS-Feed. Neu: Das XING EMail-Seminar!

Schlagworte: