Berufstätige Frankfurter vernetzen sich im Internet bei XING

Frankfurter treffen sich zunehmend auch im Internet. Aktuell haben sich beispielsweise bereits weit über Hunderttausend Frankfurter in der europaweit führenden Online-Plattform für Geschäftskontakte angemeldet. Dies entspricht etwa 20 Prozent der rund 650.000 Einwohner der Mainmetropole.

Seit Jahresbeginn stieg die Anzahl der bei XING zu findenden Frankfurter um über 40 Prozent. Hier vernetzen sie sich mit über 6,5 Millionen Geschäftsleuten, Führungs- und Fachkräften aus allen Branchen. Dass Business Networking im Internet vor allem auch regionale Kontaktmöglichkeiten erweitert, belegen 1493 Offline-Events vor Ort in Frankfurt, die seit Jahresbeginn bis heute von Mitgliedern für Mitglieder über XING organisiert wurden.

Diese Treffen unterschiedlichster Branchen- und Themengruppen nahmen im Vergleich zum Vorjahr um fast 70% zu. “Frankfurt ist eine Karrierestadt. Die Menschen kommen aus den verschiedensten Regionen hierher, um sich beruflich weiterzuentwickeln”, erklärt das langjährige XING-Mitglied Marc S. Tillmanns.

Neben seiner Tätigkeit als Unternehmer veranstaltet der 33-Jährige als XING-Ambassador regelmäßig offizielle Offline-Events in der Mainmetropole. Den besonderen Ambassador-Status erlangen Moderatoren von Orts- und Regionalgruppen, die mindestens 1.500 Mitglieder sowie mehrere erfolgreiche Events vorweisen.

Mit rund 27.000 Mitgliedern gehört die von Tillmanns moderierte Gruppe „XING Frankfurt“ zu den größten und aktivsten Orts- und Regionalgruppen auf XING. Allein dieses Jahr nahmen mehr als 3.000 Gruppenmitglieder an den Offline-Events teil. “Diese Events bieten XING-Mitgliedern die Möglichkeit, geschäftlich und fachlich zueinander zu finden“, betont Tillmanns.

Aktuell bieten zahlreiche Gruppen in und um Frankfurt für Jedermann Gelegenheiten, die online geknüpften Kontakte zu vertiefen und neue berufliche Kontakte in anderen Unternehmen oder Branchen zu erschließen: vom „Bankingclub-Online“ über die „Loge der Immobilisten“ bis zum Treffen ehemaliger und derzeitiger Professoren, Dozenten und Studenten der Universität Frankfurt.

Darüber hinaus vernetzen sich bei XING aber auch geschlossene Mitgliedergruppen, wie beispielsweise sogenannte Alumni Gruppen, die von ehemaligen Mitarbeitern, oder auch den Unternehmen selbst auf der XING Plattform organisiert werden.


Ab sofort verfügbar: Das Buch “XING optimal nutzen”, der Turbo für XING-User. Nutzen Sie eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!

Schlagworte: