Gruppenvorstellung der Gruppe „XING“

Die Informationen in diesem Artikel sind veraltet und nicht mehr aktuell.

Heute stellen Ihnen die Mitglieder des Community Relations Teams von XING die offizielle XING-Gruppe vor, die im Dezember 2003 gegründet wurde und seitdem von mehreren XING-Mitarbeitern betreut und moderiert wird.

Wer sind die Mitglieder?

Die XING-Gruppe steht allen offen, die sich für die Plattform XING, ihre Weiterentwicklung und optimale Nutzung interessieren. Dementsprechend finden sich in der Gruppe Mitglieder aller Branchen und Berufe und, da wir die Gruppe in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Chinesisch) moderieren, auch der verschiedensten Nationalitäten. Insgesamt hat die Gruppe derzeit etwa 4.700 Mitglieder.

Wie entstand die Gruppe?

Die Gruppe ist eine der ältesten auf der Plattform überhaupt und entstand, um einen direkten Dialog mit den Mitgliedern zu ermöglichen und um Feedback und Anregungen für Funktionen zu erhalten. Anfangs ging unser CEO Lars Hinrichs noch selbst auf die Anliegen der Mitglieder ein, beantwortete Fragen und gab Tipps.

Mit dem raschen Wachstum von XING ging diese Aufgabe mehr und mehr an uns vom Community Relations Team über. Die deutschen Diskussionen in der Gruppe betreuen heute vor allem Ulrike Gruel, Silke Schippmann und Klaus Wiesmüller.

Welche Inhalte werden in der Gruppe geboten?

Einerseits informieren wir die Mitglieder über neue Funktionen und andere Entwicklungen rund um XING. Andererseits können die Mitglieder hier Fragen zur Nutzung von XING vorbringen, bei denen ihnen dann von anderen Mitgliedern oder von XING-Mitarbeitern geholfen wird.

Auch Verbesserungsvorschläge und Funktionen, welche sich die Mitglieder wünschen, werden regelmäßig und ausgiebig diskutiert und dann oft in der einen oder anderen Form von uns aufgegriffen und umgesetzt.

Und nicht zuletzt haben die Mitglieder hier die Möglichkeit, Lob und natürlich auch Kritik an XING allgemein aber auch an einzelnen Funktionen vorzubringen.

Welche Foren werden unter anderem angeboten?

Das beliebteste und mit über 3.000 eröffneten Diskussionsthreads mit Abstand am meisten genutzte ist das Forum „Anregungen, Lob und Kritik“. Hier können die Mitglieder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ideen und Verbesserungen einbringen. Auch mit Kritik wird nicht gespart, diese ist uns aber wichtig, weil wir so einen guten Eindruck von der Stimmung unter den Mitgliedern und Hinweise auf Probleme bekommen.

Im Bereich „offizielle Bekanntmachungen“ gibt es noch das Forum „Neue Funktionen bei XING“, in dem wir regelmäßig (meist freitags) neue Features oder Feature-Änderungen bekanntmachen.

Die monatlichen Gruppennewsletter, die wir seit einiger Zeit versenden, werden in einem Newsletter-Archiv ebenfalls in diesem Forum abgelegt und können hier eingesehen werden.

Dieselben Foren gibt es auch in Englisch, Spanisch und Chinesisch.

Haben Sie einen speziellen XING-Tipp für unsere Leser?

Die Erfahrung und der Alltag lehren uns, dass viele Mitglieder in Gruppendiskussionen vergessen, dass sie an einer öffentlichen Diskussion teilnehmen. Durch die scheinbare Anonymität des Internets kann man sich schnell dazu verleiten lassen, anders zu kommunizieren als man es normalerweise offline machen würde.

Daher haben wir weniger einen speziellen Tipp zur Nutzung von XING als vielmehr zur Kommunikation im Internet generell: Geben Sie nur das von sich preis und schreiben Sie in Diskussionen nur das, was Sie auch in Ihrer Heimatstadt öffentlich auf ein Plakat schreiben würden.

Gibt es mit der Gruppe verbundene Erfolgsstories?

Täglich wird in der Gruppe XING-Mitgliedern bei bestimmten Problemen geholfen, entweder durch andere Mitglieder oder durch uns vom Community Team. Sei es eine Frage zur Synchronisation der Kontakte mit Outlook oder zum Ausbleiben von Besuchen auf dem eigenen Profil, irgendwer weiß immer Bescheid.

Immer wieder weisen uns auch Mitglieder auf Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten hin, die wir aufgreifen und beheben bzw. umsetzen konnten.

Sie sind Moderator und wollen Ihre Gruppe hier in diesem Blog ebenfalls vorstellen? Dann nutzen Sie das entsprechende Formular und schreiben mir Ihre Gruppenvorstellung.


Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Ich freue mich über Ihren Kommentar dazu. Und wenn Sie keine neuen Artikel verpassen wollen, dann abonnieren Sie meinen Newsletter oder RSS-Feed. Neu: Das XING EMail-Seminar!

Schlagworte: