Schnelle Kontaktdatenfreigabe bei XING-Nachrichten mit PhraseExpress

Die Kontaktdaten müssen im XING-Netzwerk für jeden Kontakt einzeln freigegeben werden. Eine einfache Gelegenheit haben Sie, wenn Sie einem anderen Mitglied eine Nachricht senden. Auf der rechten Seite können dabei die Datenfreigaben für diesen Kontakt direkt angepasst werden. In diesem Tipp zeige ich Ihnen, wie Sie dies auf Knopfdruck mit PhraseExpress erledigen können.

Was ist PhraseExpress?

Sollten Sie bisher noch nichts von PhraseExpress gehört haben, dann öffnen Sie bitte zunächst meine Übersichtsseite zu PhraseExpress.

Warum Kontaktdaten freigeben?

Nur wenn Sie Ihre Kontaktdaten für andere Mitglieder freigeben können diese Ihre Daten bei einem Profilaufruf sehen. Da viele Mitglieder eine eigene Homepage haben, auf der sowieso alle geschäftlichen Daten wie Telefonnummer, Telefaxnummer, Anschrift und EMail-Adresse veröffentlicht sind, kann man diese Daten auch unbedenklich jedem anderen Mitglied freigeben, mit dem man sich schriftlich austauscht.

Und spätestens bei einer Kontaktbestätigung gibt man seine Daten in der Regel dem anderen frei.

Kontaktdatenfreigabe in einer XING-Nachricht

Neben dem Formular für eine XING-Nachricht finden Sie auf der rechten Seite jeweils die Kontaktdatenfreigaben für den Kontakt, dem Sie gerade schreiben.

In der Regel haben Sie bisher vermutlich die gewünschten Freigaben mit der Maus angeklickt und dann gespeichert. Dies können Sie mit PhraseExpress wesentlich schneller und eleganter erledigen und sogar in bestehende Phrasen, wie etwa Ihre Signatur oder einem PS, einsetzen.

Lösung Schritt für Schritt

Zunächst probieren Sie einmal aus, wie Sie an die Datenfreigaben mit der Tastatur herankommen. Wenn der Cursor im Nachrichtentext blinkt und Sie mehrfach die “Tabulator”-Taste drücken, werden Sie sehen, wie der Focus in Form einer gestrichelten Linie zunächst auf die Buttons unter dem Nachrichtentext und später auf der rechten Seite zum Bild und den Kontaktdatenfreigaben wandert.

Je nachdem, ob es sich um ein Premium- oder Basismitglied handelt und ob das Mitglied Moderator ist benötigen wir mehr oder weniger Tabulatoreingaben, denn die kleinen farbigen Pins neben dem Namen sind ebenfalls Tabulatorpositionen.

Phraseninhalt und Auswahlmenü erstellen

In PhraseExpress erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen “Kontaktdatenfreigabe”. Legen Sie hier 4 verschiedene Phrasen an.

Dem Ordner geben Sie den Autotext “xkf”. Damit können Sie dann diese Phrase zur Datenfreigabe jederzeit im Nachrichtentext aufrufen oder innerhalb einer anderen Phrase mit dem Makro {#insert xkf} verknüpfen.

Hier die Inhalte für die einzelnen Phrasen:

Basis-Mitglied (0 Pin)
{#pasteoptions -pastespeed 50 -method kbk}{#TAB -count 6}_{#TAB -count 6}_{#SHIFT {#TAB -count 12}}

Premium-Mitglied (1 Pin)
{#pasteoptions -pastespeed 50 -method kbk}{#TAB -count 7}_{#TAB -count 6}_{#SHIFT {#TAB -count 13}}

Gruppenmoderator (2 Pins)
{#pasteoptions -pastespeed 50 -method kbk}{#TAB -count 8} {#TAB -count 6} {#SHIFT {#TAB -count 14}}

Erläuterung

{#pasteoptions -pastespeed 50 -method kbk} verzögert die Ausgabe der Phrase etwas, damit sich der Rechner bei der Tastaturausgabe nicht “verschluckt”.

An diesen Stellen }_{ ist anstelle des Unterstriches ein Leerzeichen einzusetzen.


Nutzen Sie eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!

Schlagworte: