Kurzvorstellung neuer XING-Gruppen 08-06

In dieser Serie stelle ich Ihnen jede Woche fünf neue XING-Gruppen vor. Da findet sich kurioses, nützliches und seltenes. Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei? Schreiben Sie gern einen Kommentar, wenn Sie eine Gruppe für sich entdeckt haben. (Die Beschreibungen der Gruppen sind jeweils von den Startseiten kopiert.)

Unsere Kinder – Unsere Zukunft!!
Die Gruppe richtet sich an alle Interessierten zum Thema Kinder und den damit verbundenen, vielfältigen Aufgabengebieten und -stellungen.
Ernährung, Gesundheit, Erziehung, Schule und Schulbildung, Vereine, Institutionen, emotionale und finanzielle Intelligenz. Viele Gebiete mit denen sich engagierte Eltern heutzutage auseinandersetzen müssen um Ihren Kindern einen guten Start in ihr weiteres Leben gewährleisten zu können.

Scooter Tuning changed my life
Angefangen hat alles mit Vespa, Lambretta und Co in den frühen 50er Jahren. Bis heute ist der Motorroller nicht von unseren Straßen weg zu denken. Auch das Customizing begann schon in den 50er Jahren. Schon früh gab es Zierleisten, Instrumente, Soziasitze, Chrombügelund sonstigen Zierrat um die Vespa zu individualisieren. Neudeutsch heißt das heute “Pimpen”. Pimp my Scoot: Aerox, Nitro, Speedfight, Runner, Stunt… Kaum ein Roller ist noch so wie er gekauft wurde.

Schnauzer-Gruppe
Schnauzer, eine Rasse jenseits der Norm. Ein Schnauzer ist rauhaarig, misstrauisch und sehr wachsam. Aber das hält Charakterliebhaber nicht davon ab sich diese Rasse zum Freund zu machen. Einfach ist es nicht, aber hat man einen Schnauzer zum Freund, hat man einen Beschützer, einen Liebhaber und einen sehr treuen Hund fürs Leben.

Lyrik, Prosa, Dichtung
Lyrik, Prosa, Dichtung wurde geschaffen, damit alle Mitglieder von Xing eine Möglichkeit haben, Ihre Künste darzustellen und mit anderen zu teilen.

Patient beim Zahnarzt
In dieser Gruppe soll der offene Erfahrungsaustausch zwischen Patienten ebenso gepflegt werden, wie die möglichst objektive Einschätzung von Fragen zu Zahnersatz und Zahnbehandlung durch Experten innerhalb der Gruppe. Selbstverständlich kann und wird auf dieser Ebene Keine Rechtsberatung stattfinden. Auch ist Werbung in eigener Sache nicht erwünscht. Patienten sollen möglichst fachlich und kompetent Rat von Experten erhalten.


Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Ich freue mich über Ihren Kommentar dazu. Und wenn Sie keine neuen Artikel verpassen wollen, dann abonnieren Sie meinen Newsletter oder RSS-Feed. Neu: Das XING EMail-Seminar!

Schlagworte: