Marketplace-Beta-Test für Teilnehmer des Research Panel

Ab heute startet die XING AG einen Beta –Test für die neue Bewertungsfunktionalität der Jobangebote im Marketplace. Damit soll die Relevanz der Angebote, die auf Basis des eigenen Profiles angeboten wird, weiter verbessert werden. Aus allen Mitgliedern, die sich in der Vergangenheit beim Research Panel angemeldet haben, wurden für diesen Beta-Test zufällig rund 10.000 deutschsprachige Mitglieder freigeschaltet.

Wie werden die Job-Empfehlungen für Sie ermittelt?

Jobangebote werden den XING-Mitgliedern momentan auf Basis eines automatischen Profil-Abgleichs und später auf Basis der persönlichen Bewertungen und somit auf Basis der Präferenzen des Mitglieds ermittelt.

Solange Sie noch keine Jobangebote bewertet haben gleicht ein Algorithmus automatisch die Angaben in Ihrem Profil mit den Angaben der Marketplace-Angebote ab und entscheidet, welche Angebote für Sie interessant sein könnten.

Sobald Sie Jobangebote bewertet haben ermittelt der bewertungsbasierte Algorithmus Job-Empfehlungen für Sie. Dieser liefert in der Regel präzisere Ergebnisse, da er auf Ihren Bewertungen und damit auf Ihrem konkreten Berufswunsch basiert.

Was ist das neue Bewertungssystem auf dem Marketplace?

Das Bewertungssystem ermöglicht es jedem Mitglied, die Job-Empfehlungen durch das Bewerten von Angeboten für sich selbst zu verbessern. Die von Ihnen abgegebenen Bewertungen sind ausschließlich für Sie selbst sichtbar und werden nirgends veröffentlicht. Sie können Ihre Bewertungen jederzeit ändern oder löschen.

Am Research Panel teilnehmen kann jeder!

Wenn Sie zukünftig an Beta-Test bzw. Umfragen teilnehmen möchten, können Sie sich jederzeit beim Research Panel von XING anmelden. Eine Garantie für die Teilnahme an Tests haben Sie damit jedoch nicht.


Ab sofort verfügbar: Das Buch “XING optimal nutzen”, der Turbo für XING-User. Nutzen Sie eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!

Schlagworte: ,