XING-Gruppenlayout – Alles über Top-logos, Listen- und Gruppenlogo

Als Gruppenmoderator haben Sie im XING-Netzwerk viele Möglichkeiten Ihrer Gruppe ein individuelles Design zu geben. Dabei stehen Ihnen verschiedene Logo-Formate und Platzierungen zur Verfügung. Und gerade das Listenlogo bringt Aufmerksamkeit und damit neue Mitglieder in Ihre Gruppe.

Top-Logo

Das Top-Logo wird oberhalb Ihrer Gruppe angezeigt und kann aus ein bis drei verschiedenen Grafiken entstehen. Um die verschiedenen Logos in Ihrer Gruppe einzubinden gehen Sie in die Einstellungen der Gruppe und wählen den Punkt „Layout bearbeiten“. Beachten Sie, daß Ihnen diese Funktion nur als Haupt- und nicht als Co-Moderator zur Verfügung steht.

Wenn Sie in dem aufgerufenen Fenster eine Grafik hochladen wird diese nicht sofort angezeigt. Laden Sie nach jedem Upload die Seite neu in Ihrem Browser. Dies erreichen Sie bei den meisten Browsern, indem Sie Strg+F5 drücken.

Mit dem Top-Logo können Sie Ihrer Gruppe ein sehr individuelles Aussehen geben. Zusätzlich können Sie weiter unten noch eine zum Top-Logo passende Rahmenfarbe für die komplette Seite auswählen.

Nachfolgend einige Gruppen als Beispiele, bei denen ich die Umsetzung des Top-Logos für sehr gelungen halte:

Das Listenlogo

Fungiert als kleines Vorschaulogo Ihrer Gruppe. Es wird unter anderem in den Profilen Ihrer Gruppenmitglieder angezeigt. Es sollte auf diesem kleinen Logo (80×25 Pixel) gut erkennbar sein, um was es in Ihrer Gruppe geht.

Bei vielen Gruppen, die noch kein Listenlogo haben wird derzeit zum Beispiel nur ein Platzhalterlogo angezeigt und gerade auf den Profilseiten, auf denen nur noch die Logos zu sehen sind, ist dringender Bedarf vorhanden.

Hier einige schlechte Beispiele, bei denen man aufgrund der kleinen Größe nichts erkennen kann. Das Logo oben links ist übrigens das Platzhalterlogo:

Und als Anregung, damit Sie sehen, daß es auch anders aussehen kann hier einige gute Beispiele:

Gruppenlogo

Das Gruppenlogo wird verwendet, um Ihre Gruppe nach Außen hin zu repräsentieren, beispielsweise bei Gruppenterminen. In der Regel verwenden die Gruppen hier das gleiche Logo wie im Top- oder Listenlogo, nur in einem angepassten Format.

Keine Ideen? Logo-Wettbewerb machen!

Wenn Sie keine eigene Idee für ein Gruppenlogo haben, Ihnen die Möglichkeiten zur Erstellung fehlen oder Sie die Mitglieder mit entscheiden lassen wollen, dann schreiben Sie doch einen Logowettberwerb in Ihrer Gruppe aus.


Nutzen Sie eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!

Schlagworte: , ,