Die Generationenfrage – Wie alt sind eigentlich XING-Mitglieder?

Tatsächlich wurde mir diese Frage schon öfters gestellt, doch bisher konnte ich nie eine Antwort darauf geben. Doch jetzt hat Angela Rittig von der XING AG einige interessante Details zu diesem Thema in einem Blogbeitrag veröffentlicht.

Die wichtigsten Details aus dem Artikel

  • “Nutzer im Alter zwischen 31-und 40 Jahren machen etwa 30 Prozent der XING-Mitglieder aus und sind damit die auf XING am stärksten vertretene Altersgruppe.”
  • In Istanbul sind mehr als die Hälfte aller XING-Mitglieder jünger als 30 Jahre.
  • Fast jeder dritte Münchner liegt ebenfalls unter dieser Altersgrenze.
  • Die meisten über 50 Jährigen XING-Nutzer leben in Berlin.
  • Das Geschlechterverhältnis ist bei jungen und älteren Mitgliedern ausgewogen
  • Genauso viele Frauen wie Männer bei den unter 26-Jährigen und ab 50 sind online
  • Der stärkste Unterschied liegt bei den 31-40 Jährigen. Hier sind doppelt so viele Männer wie Frauen auf der Plattform.
  • 37% der XING-Mitglieder sind älter als 40 Jahre

Gibt es Altersgrenzen?

Angela Rittig: “Erst kürzlich hörte ich von einem 81-Jährigen Mittelständler, der die Plattform aktiv für die Kommunikation mit seinen Kunden nutzt und sogar eine Gruppe moderiert. Das Internet scheint für diese Altersgruppen also alles andere als fremd und abschreckend zu sein, eine ‚Generationenfrage‘ mag sich nicht so recht stellen – zumindest nicht auf XING.”


Lesen Sie gern? Hier geht es zu meinen Büchertipps . Nutzen Sie jetzt eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!

Schlagworte: ,