Die Kontaktdatenfreigabe auf XING

Klicken Sie hier für einen aktuelleren Artikel zum Thema.

Ich werde oft von meinen Seminarteilnehmern gefragt, wie man die Kontaktdaten für alle Kontakte freigeben kann. Dies ist jedoch nicht möglich, denn die Kontaktdaten können nur jedem einzelnen Kontakt freigegeben werden.

Um die eigenen Kontaktdaten für ein anderes Mitglied freizugeben gibt es verschiedene Wege. Und ja, Sie können Ihre Kontaktdaten auch Mitgliedern freigeben, die kein bestätigter Kontakt von Ihnen sind. Die erste Bedingung, damit Sie Ihre Kontaktdaten überhaupt freigeben können, ist natürlich, daß Sie auch Ihre Kontaktdaten in Ihrem Profil eingetragen haben.

Wenn Sie das Profil eines Mitgliedes aufrufen, sehen Sie rechts verschiedene Optionen. Klicken Sie hier auf “Datenfreigabe bearbeiten”.

Anschließend öffnet sich ein kleiner Kasten in dem Sie die gewünschten Datenfreigaben für das jeweilige Mitglied eintragen können.

Hier können Sie Ihre gewünschten Daten für das jeweilige Mitglied freigeben und diese Freigabe mit dem Button “Speichern” abspeichern. Mit den kleinen “+”-Zeichen können Sie übrigens die Freigaben zusätzlich einschränken und zum Beispiel bei den Geschäftlichen Kontaktdaten nur die Email-Adresse freigeben.

Ihre eigenen so freigegebenen Kontaktdaten kann nun das jeweilige Mitglied sehen, wenn es Ihr Profil aufruft. Das gleiche Eingabeformular findet sich übrigens auch auf der rechten Seite, wenn Sie eine Nachricht schreiben. Dort können Sie Ihre Daten für das Mitglied freigeben, dem Sie gerade die Nachricht schreiben.

Die Datenfreigabe für Ihre Kontakte können Sie sich übrigens auch im Adressbuch in der Übersicht anzeigen lassen. Setzen Sie dazu einfach den entsprechenden Haken oben rechts in der Ecke bei “Datenfreigabe anzeigen”.

Unter jedem Kontakt werden dann die Datenfreigaben angezeigt und können schnell überarbeitet werden.

Geben Sie Ihre Daten immer direkt frei

Wenn ich das Profil eines anderen Mitgliedes zum ersten Mal aufrufe, gebe ich übrigens immer auch gleich meine Kontaktdaten frei. Kommt das Mitglied irgendwann wieder auf mein Profil kann es mich bei Bedarf schnell auf allen Wegen kontaktieren. Die freigegebenen Daten stehen ja eh auf meiner WebSeite, die über den entsprechenden Link in meinem Profil für jeden erreichbar ist.

Tipp: So können Sie Ihre Kontaktdaten für jeden sichtbar machen

Viele Mitglieder würden ihre Kontaktdaten gern generell zur Verfügung stellen. Sie müssen jedoch wie oben beschrieben über die Kontaktdatenfreigabe für jedes Mitglied einzeln freigegeben werden. Nehmen Sie daher Ihre Kontaktdaten einfach zusätzlich auf die „Über-mich“-Seite auf. So kann jeder Besucher Ihres Profils diese Daten auf Ihrer “Über mich”-Seite finden und Sie so direkt kontaktieren.


Ab sofort verfügbar: Das Buch “XING optimal nutzen”, der Turbo für XING-User. Nutzen Sie eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!