XING-Tipps und Informationen jetzt auch per Twitter

Lange habe ich den Microblogging-Dienst Twitter ignoriert und mich geweigert dort einen Account einzurichten. Jetzt wurde ich doch dazu überredet.

Mittels Twitter können kurze Textschnipsel mit 140 Zeichen verbreitet werden. Wer möchte kann sich als sogenannter Follower eintragen und bekommt so diese kurzen Infohappen direkt “serviert”.

Ich habe mich entschieden meinen Account xingexperte zu nutzen, um immer mal wieder Dinge zu verbreiten, die für diesen Blog zu kurzlebig sind.

Nach nur einer Woche hatte ich bereits über 50 “Followers”. Ich bin gespannt, wie sich das jetzt weiter entwickelt.

Zu den täglichen Artikeln hier im Blog wird es nur dann etwas auf Twitter zu lesen geben, wenn es etwas sehr wichtiges ist. Daher empfehle ich auch weiterhin das Abo meines Newsletters, mit dem nach jeweils fünf neuen Artikeln eine Mailzusammenfassung versendet wird.


Ab sofort verfügbar: Das Buch “XING optimal nutzen”, der Turbo für XING-User. Nutzen Sie eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!

Schlagworte: