Das geht mir auf den Strich! Verunstaltete XING-Profile

Am 18. Januar 2010 schrieb ich über zu kurze Striche im XING-Profil und deren Auswirkungen auf das Aussehen der Profile. Jetzt hat XING eine Änderung an der Darstellung im Profil vorgenommen, die jetzt Profile mit zu langen Strichen verunstaltet.

Was ist passiert?

Ich denke gerade aus dem Grund, daß viele Striche zu kurz geraten sind hat XING jetzt ein wenig an der Bearbeitung der Felder “Ich suche” und “Ich biete”, sowie “Interessen” und “Organisationen” nach gebessert. Früher stand der Button “Bearbeiten” allein rechts und der Text wurde schmaler angezeigt. Erst in der Vorschau sah man dann die komplette Länge. Jetzt gibt es einen Textfluss um den Button und damit eine bessere Vorschau der Umbrüche gerade beim Einsatz von Trennstrichen.

trennstriche-im-xing-profilDoch im gleichen Zuge hat XING leider den bisher automatischen “Abschnitt” zu langer Striche verhindert. Allerdings nur teilweise und daher gehe ich fast von einem Fehler in der Programmierung aus und hoffe, daß dies doch wieder geändert wird.

In der Profilvorschau geht der Strich nämlich aus dem Feld raus, taucht jedoch nicht auf der anderen Seite der Seitenleiste wieder auf. Schaut jemand jedoch auf mein Profil, gehen zu lange Striche sogar bis über die Seitenleiste hinaus.

trennstriche-im-xing-profilIch hoffe das XING dies auch als Fehler sieht und in einem der nächsten Updates wieder behebt. Denn eigentlich möchte XING ja in diesem Feld nur Stichworte haben und keine Striche…


Schon von der neuen DVD “Das XING-Profil” gehört? Hier sehen Sie Auszüge: https://www.rumohr.de/DVD. Lesen Sie gern? Hier geht es zu meinen Büchertipps . Nutzen Sie jetzt eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!

Schlagworte: