Änderungen im Moderatorenstatus – erweiterte Rechte für den Gruppengründer

Dieser Beitrag ist aus 2011 und nicht mehr aktuell!

Bisher mussten sich Hauptmoderatoren an XING wenden, um weitere Hauptmoderatoren einsetzen zu lassen. Und Hauptmoderatoren konnten Ihre Absetzung nur persönlich bei XING beantragen. XING gibt den Moderatoren der Gruppen nun mehr Eigenverantwortung.

Als Gruppengründer hat derjenige, der die Gruppe bei XING beantragt hat, jetzt einen gesonderten Status und kann selbständig weitere Hauptmoderatoren ein- und absetzen.

Unter „Verwaltung/Mitglieder verwalten/ bestätigte Mitglieder “ finden Gruppengründer nun zusätzlich zu der Option „Als Co-Moderator einsetzen“ die Option „Als Hauptmoderator einsetzen“ beziehungsweise „Hauptmoderatoren-Status entfernen“.

Wenn der Gruppengründer die Gruppe verlässt, kann der Gründerstatus auf ein anderes Mitglied übertragen werden. Wenn Sie Ihre Gruppe verlassen möchten, wenden Sie sich daher mit einer Mail an de-community@xing.com und teilen Sie XING mit, wem Sie den Gründerstatus übertragen möchten.

Verlässt der Gruppengründer die Gruppe ohne einen Nachfolger zu benennen, übernimmt das XING Community Management und gibt den Gründerstatus an aktive und erfahrene Moderatoren oder Mitglieder weiter.

In einem Team von Moderatoren sind Sie als Gruppengründer nun der Teamleader.

Mehr Rechte und Pflichten

Der neue Status des Gruppengründers gibt Ihnen mehr Rechte, mit denen aber auch Pflichten verbunden sind.

  • Informieren Sie das Mitglied immer bevor Sie es als Hauptmoderator einsetzen
  • Prüfen Sie vorab mit Ihrem neuen Moderationskollegen, ob Sie der gleichen Meinung sind, was die elementaren Grundeinstellungen (wie die Sichtbarkeitseinstellungen), sowie das Layout der Gruppe betrifft
  • Wenn Sie einen Hauptmoderator absetzen möchten, informieren Sie ihn ebenfalls vorab über die Gründe der Absetzung
  • Als Teamleader liegt es in Ihrer Hand schwierige Situationen zu meistern. Einen Kollegen im Moderationsteam kommentarlos zu entfernen, ist keine Lösung

Bei Rückfragen steht Ihnen das XING Community Management Team unter de-community@xing.com immer zur Verfügung.

Schlagworte: