“Events Plus”: Ticketverkauf über amiando – so funktioniert’s

Mit dem nachfolgenden Text hat XING schon einmal die XING-Moderatoren über den Ablauf der Ticketingintegration mittels amiando informiert. Ich werde in den nächsten Tagen ausführlicher über die Integration berichten und den Ablauf beschreiben. Doch jetzt erst einmal die Kurzfassung:

Nach dem Launch von “Events Plus” haben Sie beim Anlegen eines Events die Wahl zwischen einem Event mit oder ohne Ticketverkauf. Wählen Sie die Variante “Events Plus”, um den Ticketverkauf zu nutzen. Da dieser über die Services unseres Tochterunternehmens amiando abgewickelt wird, müssen Sie sich einmalig bei amiando registrieren oder mit einem bestehenden amiando-Konto einloggen. Diese Registrierung ist selbstverständlich kostenlos.

Geben Sie nun wie gewohnt alle Angaben zum Event (Datum, Ort, Beschreibung) ein, bevor Sie zum Ticketverkauf gelangen. Dort geben Sie die gewünschten Ticketkategorien, Preise und die Anzahl der verfügbaren Tickets ein und können Versand- und Bezahloptionen festlegen.

“Events Plus”: So profitieren Sie von der Integration

  • Maximaler Komfort für Ihre Gäste: Tickets mit wenigen Klicks kaufen und einfach ausdrucken oder per Post zusenden lassen
  • Garantierte Sicherheit: Der Zahlungsprozess wird über unser Tochterunternehmen amiando abgewickelt und erfüllt höchste Sicherheitsstandards
  • Ticketverkauf leicht gemacht: Haben Sie den Ticketverkauf einmal eingerichtet, übernimmt amiando den Rest und Sie können sich auf die Organisation des Events konzentrieren
  • Events veranstalten wie die Profis: Von Verkaufsstatistiken über Rabatte mittels Promotioncodes bis zum Einlassmanagement mit der kostenlosen Software “amiando EasyEntry” stehen Ihnen verschiedene professionelle Lösungen zur Verfügung
Schlagworte: