Karriereturbo Social Web – Umfrage von Microsoft und UNICUM

(Autor: Daniela Chikato) Am 03.04.2012 haben Microsoft und das Portal UNICUM eine gemeinsame Umfrage veröffentlicht, für die sie 1.000 Studenten und Hochschulabsolventen befragten – das Ergebnis überrascht kaum: Soziale Netzwerke werden zum Karriereturbo für Bewerber.

58 % der Young Professionals lesen vor Bewerbung Firmenrezension im Netz

Die Umfrage bringt es auf den Punkt: Im Zeitalter des Social Web müssen sich Unternehmen zunehmend um Kandidaten bewerben:

  • 73% der Befragten informieren sich im Social Web über mögliche Arbeitgeber.
  • 58% suchen gezielt auf Facebook und kununu nach Erfahrungsberichten.
  • 32% informieren sich in sozialen Netzwerken über das Arbeitsklima.
  • 62% vernetzen sich bereits bei der Arbeitgebersuche aktiv mit den Unternehmen.

Im Netz aktive Mitarbeiter sind „Türöffner“ für Bewerbungen

Das Beispiel Microsoft zeigt: Jeder Mitarbeiter, der im Web präsent ist, ist gleichzeitig Türöffner ins Unternehmen Microsoft – oder blumiger im Marketing-Jargon ausgedrückt: Markenbotschafter des Unternehmens. „Microsoft hat erkannt, dass die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter in Zeiten von Social Media ein wichtiges Recruiting-Instrument ist”, lobt auch Bitkom-Arbeitsmarktexperte Stephan Pfisterer im Kontext der repräsentativen Bitkom-Studie zu sozialen Netzwerken.

Verbesserungspotenzial: XING-Profile optimieren

Ich sehe enorme Reserven, die Unternehmen gerade auf XING nutzen können: Vielen Personalentscheidern und Personalmarketingverantwortlichen ist nicht ausreichend bewusst, dass ihre Mitarbeiter mit ihren eigenen XING-Profilen die Visitenkarte des Unternehmens auch für potenzielle Bewerber sind. Durch dezente, aber wirksame Optimierung der XING-Profile mit recruiting-relevanten Inhalten lässt sich die positive Außenwirkung des Unternehmens, einhergehend mit einheitlichem Auftritt der XING-Profile der Mitarbeiter, im Sinne der Employer Brand noch bedeutend verbessern. Bewährte Praxis-Tipps vermittelt hierzu das XING-Recruiter-Seminar bzw. das XING-Recruiter-Webinar – powered by XING.


Über den Autor: Im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit für CHIKATO SALES + RECRUITMENT CONSULTING nutzt Daniela Chikato XING erfolgreich sowohl zur Rekrutierung aktiv und latent suchender Kandidaten als auch zur Generierung neuer Aufträge und Geschäftskontakte. Diese Erfahrungen, gepaart mit den umfassenden Kenntnissen des E-Recruiting-Markts, gibt sie als offizielle Trainerin des Spezial-Seminars „XING für Recruiter“ weiter.

Schlagworte: , ,