XING-Gruppen-Setup: Bearbeiten oder Löschen von Beiträgen

Als Moderator haben Sie die Möglichkeit, Beiträge Ihrer Mitglieder zu bearbeiten bzw. ggf. zu löschen. Von dieser Option sollten Sie jedoch keinen Gebrauch machen. Besser ist es, Beiträge in ein Moderationsforum zu verschieben.

Moderatoren sollten dann eingreifen, wenn eines der Mitglieder

  • geltendes Recht missachtet
  • gegen die Netiquette, d. h. den „guten Ton“, verstößt
  • einen Beitrag mit beleidigenden Statements veröffentlicht
  • gegen die XING-AGB verstößt

Es kann jedoch immer vorkommen, dass sich ein Mitglied über die Löschung seines Beitrages beschwert, und dann ist es gut, wenn der Beitrag noch verfügbar ist. Wird ein Beitrag gelöscht, ist dies hingegen unwiderruflich und daher rate ich eher zur Verschiebung in ein nur für die Moderatoren der Gruppe sichtbares Forum. Dort besteht dann auch die Möglichkeit, über die Löschung mit den anderen Moderatoren abzustimmen.

Um einen Beitrag zu bearbeiten, rufen Sie diesen auf. Unterhalb des Beitrags finden Sie folgende Buttons: das Stift-Symbol „Bearbeiten“, das Kreuz-Symbol „Löschen“ und direkt daneben das Symbol für „Zitieren“.

Um den Beitrag zu löschen, klicken Sie auf das Kreuz-Symbol des zu entfernenden Beitrags. Dieser wird so unwiderruflich aus dem Forum gelöscht. Die bessere Möglichkeit besteht jedoch darin, den Artikel in das interne Moderationsforum (für Gruppenmitglieder nicht sichtbar) zu verschieben und dort zu sichern.

Im unteren Bereich finden Sie den Punkt „Thema verschieben in das Forum“. Klicken Sie dort auf den Pfeil-Button und wählen Sie das entsprechende interne Forum aus, in das Sie den unerwünschten oder thematisch nicht passenden Artikel verschieben möchten. Bestätigen Sie die Änderung mit Betätigung des Buttons „Absenden“.

Beachten Sie, dass lediglich ganze Themen verschoben werden können, nicht einzelne Beiträge. Öffnen Sie daher jeweils den ersten Beitrag eines Themas.

Sofern Sie einen Beitrag bearbeiten und somit den Inhalt verändern, erscheint unterhalb des Beitrags nach dem Speichern ein Zusatz mit einem Hinweis bezüglich der Änderung. Dieser enthält das Datum, die Uhrzeit und Ihren Namen. Im Falle der Änderung sollten Sie daher stets dazuschreiben, dass Sie als Moderator eine Änderung vorgenommen haben, und vor allem, warum Sie diese vorgenommen haben.

Nutzen Sie diese Optionen stets als letzte Maßnahme!

Bei Konflikten innerhalb der Gruppe sollten Sie zuerst die betreffende Person kontaktieren und versuchen, den Streit auf diese Weise zu schlichten. Falls Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, stehen Ihnen die XING-Mitarbeiter unter de-community@xing.com jederzeit zur Verfügung.


Artikel auf Rechtschreibung, Grammatik und Stil
geprüft von Annette Winkel

https://www.xing.com/profile/Annette_Winkel
www.lektorat-winkel.de

 

Schlagworte: