XING-Gruppen-Setup – Erstellung eines Forums

Innerhalb einer Gruppe kann der Moderator Foren einrichten, um dort den Austausch unter den Mitgliedern zu spezifischen Themen anzuregen.

Ein häufiger Fehler ist jedoch die zu große Zahl von Foren in neuen Gruppen. Beschränken Sie gerade zum Start einer Gruppe die Menge auf höchstens vier oder fünf unterschiedliche Foren. Stehen zu viele Foren zur Verfügung, benötigt ein neues Mitglied viel zu lange, um sich zu orientieren, und verliert unter Umständen schnell die Lust an der Gruppe. Ferner steigt die Unsicherheit dahin gehend, in welchem Forum das eigene Thema richtig platziert ist.

Es kommt der Effekt hinzu, dass es sehr lange dauert, bis in den einzelnen Unterforen eine nennenswerte Zahl von Beiträgen zu sehen ist. Es macht kein gutes Bild, wenn sich sieben geschriebene Artikel auf 20 Foren verteilen.

Beginnen Sie daher erst dann mit einer weiteren Gliederung der Themen, wenn sich einzelne Schwerpunktthemen ergeben haben. Die geschriebenen Artikel können Sie zu jeder Zeit, auch später noch, in neue Foren verschieben und so eine entsprechende Ordnung und Struktur herstellen.

So legen Sie neue Foren an

  • Wählen Sie den Reiter „Foren“ aus. Sie erhalten eine Übersicht über die bereits vorhandenen Foren.
  • Klicken Sie auf den Button „Neues Forum hinzufügen“ am unteren Ende der Forenliste. Sie erhalten folgende Ansicht:
  • Legen Sie zuerst einen Namen für Ihr Forum fest und verfassen Sie eine kurze Beschreibung des gewünschten Forumsinhalts.
  • Wenn nur Sie als Moderator die Erlaubnis haben sollen, Artikel in diesem Forum zu schreiben, wählen Sie bitte diese Option unterhalb der Beschreibung aus.
    (Dies ist eine gute Möglichkeit zur Veröffentlichung von Moderationshinweisen.)
  • Sollen nur Moderatoren dieses Forum sehen können, bestätigen Sie bitte diese Option. Ansonsten lassen Sie das Kästchen frei. Dieses Forum wird mit dem gelben Moderatoren-Fähnchen gekennzeichnet. Gerade wenn Sie mit einem Moderationsteam arbeiten, sollte ein internes Forum zur Abstimmung von Details angelegt werden. Dies erleichtert die Kommunikation innerhalb des Moderationsteams. Ferner empfiehlt sich ein solches nur für die Moderatoren sichtbares Forum zur Zwischenspeicherung von umstrittenen oder unerwünschten Beiträgen. Sofern Sie diese direkt löschen, besteht kein Nachweis mehr über die Notwendigkeit der Löschung. Nur dann, wenn Sie einen solchen Beitrag in ein (für die Mitglieder) unsichtbares Forum verschieben, haben Sie als Moderator später jederzeit Zugriff auf den Artikel.
  • Sollen die Betreffzeilen der Artikel nur von Moderatoren verändert werden dürfen, bestätigen Sie diese Option.
  • Wählen Sie die Sprache dieses Forums aus und die Position des Forums in der Forenübersicht. Standardmäßig wird das neu erstellte Forum an das Ende der Forenliste gehängt.
  • Bestätigen Sie die Änderungen mit „Speichern“.

Sie können an dieser Stelle ebenfalls festlegen, ob Mitglieder neue Artikel in diesem Forum schreiben oder lediglich vorhandene Artikel kommentieren dürfen. Dies ist insbesondere dann sinnvoll, wenn Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung der Diskussion nehmen möchten.


Artikel auf Rechtschreibung, Grammatik und Stil
geprüft von Annette Winkel

https://www.xing.com/profile/Annette_Winkel
www.lektorat-winkel.de

 

—- Werbung ————————-

Personalisierte Schokolade als Give-Away gibt es bei Ihr-Schokoladen-Shop.de

————————- Werbung —-

Schlagworte: