Ab sofort glänzen die Statusmeldungen auf der Startseite von XING in einem neuen und aufgeräumten Design. Die Meldungen heben sich jetzt mit einem weißen Kasten vor grauem Hintergrund ab und sind so klarer voneinander zu unterscheiden.

Die Erstellungszeit des Beitrags wird nun nicht mehr mit Datum und Uhrzeit angezeigt, sondern mit dem „Alter“ des Beitrags, d. h. „Vor xx Minuten“ oder „Vor xx Tagen“.

Ferner wird der Haken zum dauerhaften Ausblenden von Statusmeldungen einzelner Kontakte jetzt permanent gezeigt und nicht erst dann, wenn man mit der Maus auf den Beitrag zeigt. Dadurch wird hoffentlich mehr Mitgliedern verdeutlicht, dass es hier eine entsprechende Möglichkeit gibt, um den Stream von unnötigem Ballast zu befreien.

XING-Stream

Diese neue Darstellung findet sich jetzt übrigens auch in der Anzeige der Aktivitäten im eigenen Profil und in fremden Profilen, sowie in gleicher Form auf allen denkbaren Endgeräten, mit denen Sie sich den Stream anschauen.

Verbesserte Interaktionsmöglichkeiten

Die Interaktionsmöglichkeiten wurden ebenfalls vereinfacht: Wenn Sie beispielsweise sehen, dass einer Ihrer Kontakte die Neuigkeiten eines bestimmten Unternehmens abonniert hat, einer News-Seite folgt oder einer Gruppe beigetreten ist, können Sie künftig direkt aus dem Stream heraus aktiv werden und – am Beispiel der Gruppen – über den Button „Beitreten“ ebenfalls Mitglied der Gruppe werden. Bisher gab es diesen direkten Weg nur mit dem „Hinzufügen“-Button für neue Kontakte Ihrer Kontakte.