Jede Gruppe im XING hat eine eigene „Über diese Gruppe“-Seite und auf diesen Seiten können noch mehr HTML-Befehle genutzt werden, als auf der „Über mich“-Seite im Profil. Welche Möglichkeiten hier für die Moderatoren bestehen, zeige ich Ihnen in diesem Tipp.

Neben der Formatierung der Schriftart und dem Einfügen von Grafiken (siehe Artikel „Die Über mich-Seite und Ihre Formatierung) können auf der Gruppenseite noch die folgenden Formatierungen und HTML-Befehle genutzt werden:

<a>, <big>, <center>, <em>, <h1>, <h2>, <h3>, <h4>, <h5>, <h6>, <hr/>, <li>, <ol>, <p>, <small>, <strong>, <table>, <td>, <th>, <tr>, <tt>, <ul>

Die sinnvollsten davon stelle ich Ihnen in diesem Artikel vor. Beachten Sie bitte immer die Beispiele und schliessen Sie die Tags korrekt, da es sonst zu falschen Darstellungen oder Fehlermeldungen kommt.

<a>-Tag für Seitennavigation
Mit diesem Tag können Sie eine Navigation für die Seite einsetzen. Dazu muß an die Stelle, an die gesprungen werden soll, der Befehl <a name=“Marke1″></a> gesetzt werden. Der Navigationslink zu dieser Sprungmarke lautet dann: <a href=“#Marke1″>Hier gelangen Sie zur Marke1</a>. Der Text „Hier gelangen Sie zur Marke1“ wird dann auf der Seite mit einem Unterstrich als Link dargestellt und kann angeklickt werden. Die Marke selbst kann eine beliebige Bezeichnung haben, sollte jedoch keine Leerzeichen beinhalten.

<center>-Inhalt zentrieren
Inhalte die mit <center>Hier steht der Text</center> eingefügt wurden, sind auf der Seite zentriert dargestellt.

<h1>-<h6>-Überschriften
Wenn Sie eine Überschrift formatieren möchten geht dies am einfachsten mit dem <h..>-Tag. Diese Tags haben ein vorgegebenes Format auf XING und sehen daher immer einheitlich aus. Probieren Sie die verschiedenen Formate einfach au, indem Sie die Überschrift so einsetzen: <h1>Dies ist die Überschrift</h1>. Die Zahl hinter dem h kann von 1-6 lauten und klassifiziert dabei die Überschriftenstufe.

<hr/>-Horizontale Linie
Dieser Befehl zieht eine horizontale Linie und muß nicht geschlossen werden. Es reicht also <hr/> einzugeben, um eine entsprechende Linie zu bekommen. Man kann die Linie noch formatieren und zum Beispiel eine Breite und eine Zentrierung, sowie eine Strichstärke eingeben: <hr align=“center“ width=“300″ size=“3″/>.

<ul><ol><li>-Listenbefehle
Mit den vorgenannten HTML-Befehlen können Sie Listen erzeugen. Der Aufbau ist jeweils wie folgt:

<ul>
<li>Erster Eintrag</li>
<li>Zweiter Eintrag</li>
<li>Dritter Eintrag</li>
</ul>

oder

<ol>
<li>Erster Eintrag</li>
<li>Zweiter Eintrag</li>
<li>Dritter Eintrag</li>
</ol>

Mit dem Element <ul> entsteht eine unsortierte und mit dem Element <ol> eine sortierte Liste, welche (je nach weiteren Attributen) Zahlen oder Buchstaben vorangestellt hat. WeitereInformationen dazu finden Sie hier: http://de.selfhtml.org/html/text/listen.htm

<table><tr><td>-Tabellen erzeugen
Mit diesen Befehlen können Sie Tabellen erzeugen. Dabei haben Sie sehr viele Formatierungsmöglichkeiten und ich verweise direkt auf die entsprechende Referenz, da es hier im Blog zu weit führen würde alles zu erklären: Grundlagen für den Tabellenaufbau und Gestaltung einer Tabelle.


Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Ich freue mich über Ihren Kommentar dazu und wenn Sie direkt Kontakt zu mir aufnehmen wollen, dann besuchen Sie gern mein XING-Profil.
Bis Morgen Ihr Joachim Rumohr.