Innerhalb einer XING-Gruppe gibt es verschiedene Rollen, die über unterschiedliche Rechte verfügen. Die meisten Rechte hat der Gruppengründer, der weitere Hauptmoderatoren einsetzen kann. Haupt- und Co-Moderatoren unterscheiden sich weniger im Hinblick auf ihre Rolle bei der aktiven Moderation als vor allem dadurch, dass nur Hauptmoderatoren die grundlegenden Einstellungen und die Gestaltung der Gruppe ändern können.

Die Rechte aller Mitglieder

  • Beiträge lesen, verfassen und beantworten
  • Innerhalb der Gruppe Gruppenmitglieder nach Vorname, Nachname, Firma, Branche und Ort geschäftlich suchen
  • Newseinträge kommentieren
  • Gruppen-Newsletter und Eventeinladungen abonnieren und abbestellen
  • Mittels Gruppen-URL oder per Gruppeneinladungsfunktion Personen in die Gruppe einladen
  • Abonnements für Foren einrichten und bearbeiten
    (Mitglied bekommt E-Mail, sobald neuer Artikel in diesem Forum erscheint)

Zusätzliche Rechte von Co-Moderatoren

  • Beiträge bearbeiten, verschieben und löschen
  • Mitglieder verwalten (Aufnahme/Ablehnung/Einsehen der Mitgliederliste, ggf. Vergabe von Premiummitgliedschaften)
  • Foren hinzufügen und bearbeiten (inkl. Rechtevergabe)
  • Newsletter erstellen und versenden
  • Newseinträge für die Startseite verfassen und bearbeiten
  • Gruppen-Events anlegen und Gruppenmitglieder dazu einladen

Zusätzliche Rechte von Moderatoren

  • Das Layout der Gruppe bearbeiten (Festlegung der Hintergrundfarbe und der verwendeten Logos)
  • Den Startseitentext der Gruppe bearbeiten
  • Einen RSS-Import einrichten
  • Sprachen hinzufügen oder löschen
  • Eine Willkommensnachricht für neue Mitglieder einrichten und aktivieren
  • Die Beitrittsseite und die Gruppenbeschreibung bearbeiten
  • Co-Moderatorenrechte vergeben
  • Ausgeblendeten Moderator festlegen
    (Diese Funktion steht nur Enterprise-Group-Betreibern zur Verfügung)

Zusätzliche Rechte des Gruppengründers

  • weitere Hauptmoderatoren einsetzen

Tipp: Hinweise für Gruppenmitglieder und zu den einzelnen Funktionen, die mit diesen Rechten einhergehen, finden Sie in der XING Gruppen-Hilfe.

Bei der Freischaltung einer Gruppe wird standardmäßig mindestens ein Moderator durch XING eingesetzt. Dieser erhält den Status des Gruppengründers und verfügt dadurch über Funktionen, mittels derer er Co- und Hauptmoderatoren eigenständig verwalten kann (Hauptmoderatoren ohne Gründerstatus können lediglich Co-Moderatoren ein- und absetzen).

Co-Moderatoren und weitere Hauptmoderatoren können beim Aufbau und der Weiterentwicklung der Gruppe unterstützen und zum Beispiel während der Urlaubszeiten vertreten. Um einen Co- oder Hauptmoderator hinzuzufügen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Wählen Sie auf der Startseite den Punkt „Verwaltung und Einstellungen“ aus.
  2. Das Registerblatt „Mitglieder verwalten“ ist jetzt automatisch geöffnet.
  3. Lassen Sie sich als Nächstes das Registerblatt „Bestätigte Mitglieder“ anzeigen.
  4. Geben Sie den Namen des Mitglieds ein, das Sie zum Moderator ernennen möchten.
  5. Wählen Sie aus dem Menü unter Optionen entweder „Als Co-Moderator einsetzen“ oder „ Zum Moderator ernennen“ aus.


Artikel auf Rechtschreibung, Grammatik und Stil
geprüft von Annette Winkel

https://www.xing.com/profile/Annette_Winkel
www.lektorat-winkel.de