Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell!

Es gibt bestimmt noch viele Kontakte in Ihrem Umfeld, die noch nicht Mitglied bei XING sind. Diese können Sie ganz einfach in Ihr Netzwerk einladen, indem Sie einen persönlichen Einladungslink in Ihre EMailsignatur einsetzen. Warum Sie das tun sollten lesen Sie ebenfalls in diesem Tipp.

Ihren persönlichen Einladungslink finden Sie auf der Seite „Adressbuch - Einladen - Persönlicher Einladungslink“. Fügen Sie diesen einfach zum Beispiel in Ihre EMail-Signatur ein und laden so Ihre Kontakte ein. Personen, die sich über Ihren persönlichen Einladungslink registrieren, werden automatisch zu bestätigten Kontakten.

Ich habe auf diesem Wege und natürlich mittels direkter Einladungen schon einige meiner Kontakte zu neuen Mitgliedern gemacht und bin stets weiter bestrebt dies auch in der Zukunft zu tun. Erhalte ich eine Visitenkarte von einem Kontakt, dann könnten die damit verbundenen Kontaktinformationen schon  nach kurzer Zeit wieder unbrauchbar sein. Wechselt der Kontakt nämlich seinen Arbeitgeber, dann kann ich die Visitenkarte wegschmeissen und habe den Kontakt zu der Person in der Regel verloren.

Ist der Kontakt jedoch bei XING Mitglied geworden, habe ich über die Datenfreigabe immer die aktuellen Kontaktdaten und werde sogar über die Powersuche  „Direkte Kontakte, deren Firma/Position sich kürzlich geändert hat“ darüber informiert, daß der Kontakt die Firma gewechselt hat. Im Profil sehe ich dann auch gleich die neue Firma. Lesen Sie dazu auch den Artikel hier im Blog.

Wenn Sie übrigens einen Einladungslink auf Ihre WebSite oder einen Newsletter setzen wollen, nutzen Sie den anonymen Einladungslink. Meiner sieht zum Beispiel so aus: http://www.xing.com/go/invita/1326.

Personen, die sich über letzteren Link registrieren, werden Ihnen nicht automatisch als Kontakt hinzugefügt (zählen aber trotzdem z. B. für Freimonatsgutschriften).


Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Ich freue mich über Ihren Kommentar dazu und wenn Sie direkt Kontakt zu mir aufnehmen wollen, dann besuchen Sie gern mein XING-Profil.
Bis Morgen Ihr Joachim Rumohr.