Mit dem Berater, Coach und Keynote-Speaker Björn Tantau spreche ich über seine Marketing-Hacks für LinkedIn. Nebenbei erläutert er uns seine Abgrenzung von Facebook und Instagram zu LinkedIn und XING. Für alle, die Björn bisher nicht kennen: Er ist einer der Top-Experten für mehr Umsatz mit Social Media und Social Ads für KMU, Unternehmer und Selbstständige.

Originalartikel mit den Live-Hacks: https://www.linkedin.com/pulse/5-linkedin-marketing-hacks-mit-denen-du-ganz-sicher-erfolg-tantau/
Der Podcast von Björn: Bjoerntantau.com/internet-marketing-podcast
Sein Newsletter: bjoerntantau.com/newsletter
Sein LinkedIn-Profil: https://www.linkedin.com/in/bjoerntantau/


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyIgc3JjPSIvL2h0bWw1LXBsYXllci5saWJzeW4uY29tL2VtYmVkL2VwaXNvZGUvaWQvMTE4MDc0MTQvaGVpZ2h0LzkwL3RoZW1lL2N1c3RvbS90aHVtYm5haWwveWVzL2RpcmVjdGlvbi9iYWNrd2FyZC9yZW5kZXItcGxheWxpc3Qvbm8vY3VzdG9tLWNvbG9yL2FiMTUwMC8iIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjkwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PHNwYW4gc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgY2xhc3M9Im1jZV9TRUxSRVNfc3RhcnQiPu+7vzwvc3Bhbj48c3BhbiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyB3aWR0aDogMHB4OyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyBsaW5lLWhlaWdodDogMDsiIGRhdGEtbWNlLXR5cGU9ImJvb2ttYXJrIiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Über diesen Podcast

Podcastbild: Nina Grützmacher
Intro und Outro gesprochen von: Katinka Jaekel - Talk & Write
Musik: Loop aus Garageband von Apple

Hier geht es zur Übersicht über alle Podcast-Folgen.
Dort kannst Du auch Feedback geben oder Dir Themen wünschen.

Du kannst den Podcast hier nicht abspielen?

Dann hast Du die Sicherheitseinstellungen beim Start der Seite eingeschränkt. Klicke in dem Fall hier, um auf eine Podcast-Seite mit allen Folgen zu kommen. Oder nutze eine Podcast-App (Apple-Podcast, Google-Podcast, Spotify, etc.) und abonniere meinen Podcast „Social Selling im B2B“ dort.)