Bei einem XING Event kann man auch Nicht XING-Mitglieder per E-Mail einladen. Dies gestaltet sich jedoch recht aufwendig, da man jede E-Mail-Adresse einzeln eintragen muß. Sofern Sie immer wieder die gleichen E-Mail-Adressen zu einem Event einladen wollen, sollten Sie PhraseExpress nutzen, um diesen Prozess zu automatisieren.

Einzelne E-Mails eintragen

Auf der Seite „Gästeliste anlegen“ können einzelne E-Mail-Adressen hinzugefügt werden.

Dazu muß jeweils die Adresse im Feld „E-Mail-Adresse“ eingetragen und mit RETURN in die Liste eingetragen werden.

E-Mail-Adressen mit PhraseExpress eintragen

Erstellen Sie für diesen Prozess eine Phrase mit folgendem Inhalt:

emailadresse01@domain.de{#ENTER}{#sleep 3000}
emailadresse02@domain.de{#ENTER}{#sleep 3000}
emailadresse03@domain.de{#ENTER}{#sleep 3000}
emailadresse04@domain.de{#ENTER}{#sleep 3000}
emailadresse05@domain.de{#ENTER}{#sleep 3000}
emailadresse06@domain.de{#ENTER}{#sleep 3000}

…..

Die Funktion ist simpel. Mit {#ENTER} wird die vorangestellte Adresse in die Liste eingetragen. Und mit {#sleep 3000} lassen Sie XING einen Moment Zeit den Eintrag anzuzeigen und den Cursor wieder im Feld „E-Mail-Adresse“ zu positionieren. Dann wiederholt sich der Vorgang mit der nächsten Adresse bis alle Adressen eingetragen sind.


Ab sofort verfügbar: Das Buch „XING optimal nutzen“, der Turbo für XING-User. Nutzen Sie eines meiner Seminarangebote und lernen Sie noch mehr über XING! Und abonnieren Sie meinen Newsletter, damit Sie keine neuen Artikel verpassen!