Wenn Sie in XING Mitglieder suchen, erscheinen häufig in der Ergebnissliste auch ungewünschte Profile. Diese können Sie herausfiltern, indem Sie im entsprechenden Feld ein Minuszeichen (-) vor den Suchbegriff setzen.

Beispiel: Sie suchen nach Mitgliedern, die „Kontakte“ im Feld „Ich suche“ eingetragen haben und die aus dem Ort Ellerbek sind. Suche ausführen.

In der Ergebnisliste finden sich mehrere IT-Firmen, diese wollen Sie jetzt herausfiltern. Dazu geben Sie nun zusätzlich im Feld „Branche“ die Buchstaben „IT“ ein, jedoch mit einem vorangestellten Minuszeichen. (Klicken Sie zum Ändern der Suche immer unten auf „Suche ändern„, damit Sie nicht alles neu eingeben müssen). Suche ausführen.

Wollen Sie weitere Branchen im gleichen Feld herausfiltern, dann trennen Sie die Begriffe mit einem Komma. Beispiel: „-IT, -Event“. Suche ausführen.

(Sollten die Links nicht mehr funktionieren, freue ich mich über Ihren Hinweis. In dem Fall wurde an der Suche etwas geändert und hier ist eine entsprechende Anpassung notwendig)

Dann hole Dir die kostenlose Videoserie!

Mit dieser dreiteiligen Serie kannst Du jetzt Dein Profil verbessern, wirst für wertvolle Kontakte sichtbarer und baust ein starkes Netzwerk auf. Nach Deiner Anmeldung (und der Bestätigung Deiner E-Mail-Adresse) bekommst Du von mir eine E-Mail mit dem Link zum ersten Video "Erstelle Dein optimales Profil" zugesendet. Die folgenden Videos sende ich Dir dann mit jeweils zwei Tagen Abstand.

Du hast die Videoserie erfolgreich angefordert.