Im heutigen Nutzerinterview stelle ich Ihnen Katrin Jaekel mit Ihrer Firma talk&write vor.

Ihre Kurzvorstellung:
Hier begrüßt Sie heute Katrin Jaekel mit ihrem Unternehmen Talk&Write! Überall dort, wo es um gesprochene und geschriebene Worte geht, sind Sie bei mir bestens aufgehoben. Mit bald 20 Jahren Erfahrung in der Medienbranche gelte ich mittlerweile als echter Profi. Als erfahrene Texterin und ausgebildete Redakteurin (Schwerpunkt Show- und Unterhaltungsthemen, Interviews, Porträts) genauso wie als langjährige Werbesprecherin (TV, Funk, Doku, Synchron, Kinderstimmen, Hörbuch…) und Radio-Moderatorin.

Ergänzend dazu habe ich Gesangsunterricht und Schauspieltraining genommen. Ich kann gar nicht sagen, was mir am meisten Spaß bringt: ich liebe die Vielfalt! Beispiele? Sie brauchen für Ihr Unternehmen eine Telefonansage, die wirklich nach was klingt. Oder wollen Ihr Produkt lieber gleich stimmgerecht im Fernsehen bewerben lassen.

Sie arbeiten bei einem Radio- oder Fernsehsender, der dringend eine charmante Moderatorin oder Stationvoice sucht. Sie wünschen sich eine gewinnende Repräsentantin für Ihre Veranstaltung oder Ihre Modenschau. Sie sind auf der Suche nach einem Profi, der nicht nur recherchieren und interviewen kann, sondern Ihnen auch ein Kundenmagazin schreibt, das wirklich gelesen wird. Sie haben noch eine tolle Rolle in Ihrem Drehbuch zu besetzen.

War hier schon was dabei? Dann sollten wir schnell ins Gespräch kommen. Hör- und Leseproben sowie ein Auszug aus der Referenzliste finden Sie auch auf meiner Webseite talkandwrite.de. Ich freue mich auf Sie!

Seit wann sind Sie Mitglied bei XING?
Ich bin seit Sommer 2005 Premium-Mitglied.

Wie groß ist Ihr aktuelles Netzwerk?
Es gibt ja so Tage im Leben jedes Menschen, da denkt man: „Kein Schwein ruft mich an!“ Mittlerweile habe ich so viele unterschiedliche Kontakte, dass jeder (schöne) Tag eigentlich 48 Stunden haben müsste, um sie angemessen zu pflegen und auszubauen.

Bei Xing habe ich inzwischen ca. 115 Kontakte bestätigt, im realen Leben kann ich das gar nicht beziffern. Auf jeden Fall ne ganze Menge: zum Glück qualitativ und quantitativ! Dafür bin ich sehr dankbar. Denn ich war früher mal sehr schüchtern (auch, wenn das keiner glauben mag - ja, ja!)

Was bedeutet für sie Networking?
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtigen Menschen kennenzulernen. Egal, ob für private oder berufliche Wunscherfüllung. So kam ich beispielsweise bei einem XING-Treffen im Oktober mit einem sehr versierten Marketingfachmann ins Gespräch, der Gefallen an meiner geplanten Hörbuchreihe fand. Er hilft mir nun, dieses Projekt erfolgreich zu veröffentlichen und zu etablieren.

Im besten Fall ist Networking demnach für mich die Verbindung sich ergänzender Fähigkeiten zum gegenseitigen Nutzen und zur großen Freude Aller! Denn manchmal kann man ja Projekte nur und viel besser im Team umsetzen.

Gelungenes Networking kann auch wie ein Überraschungsei sein. Man weiß nie, aus welcher Ecke die nächste Empfehlung kommt. Sich wechselseitig mit passenden Kontakten zu überraschen, ist jedes Mal ein kleines Geschenk. Und das kann mitunter zu einer ganz großen Sache werden. Überraschung!

Wie haben Sie Ihr Netzwerk aufgebaut?
Ich habe mein Profil wie ein Kreuzworträtsel nach und nach mit Inhalten gefüllt. Aber ich bin noch nicht ganz fertig…als nächstes werde ich mal schauen, wer sucht, was ich biete. Mit der Stichwortsuche unter allen Kontakten. Davon verspreche ich mir viel.

Wie pflegen Sie Ihr Netzwerk?
Ich beantworte zum Beispiel diese Interviewfragen in der Hoffnung, dass viele Menschen Interesse daran finden und Kontakt mit mir aufnehmen…Vielleicht können wir uns ja irgendwie weiterhelfen?!

Welche Werkzeuge nutzen Sie für Ihr Networking?
Am liebsten meine Stimme…! Für Worte, die hoffentlich gut ankommen. Im besten Sinne talk&write.

Welchen Nutzen haben Sie mit XING für Ihre Arbeit?
Ich muss zugeben, dass ich das große Potential, das in XING steckt, lange Zeit verschenkt habe. Ich konnte den Schweinehund nicht überwinden, einfach mal loszulegen. Zu viele Fragen standen im Raum.

Seit einigen Wochen habe ich richtig Biss bekommen, mich bei XING zu engagieren und bin so gut wie täglich online. Es ist unglaublich spannend, welche Möglichkeiten sich anbahnen. Wie ein Adventskalender fürs ganze Jahr: jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen!

In welchen Gruppen sind Sie aktiv?
Ich bin ein kontaktfreudiger, offener Mensch und liebe persönliche Begegnungen, andere Ansichten und Lebensweisen. Wenn sich dabei eine berufliche Parallele oder Ergänzung ergibt, umso besser! Für den Erfolg einer beruflichen Zusammenarbeit ist mir nicht nur die Qualifikation der Partner wichtig, sondern auch die gegenseitige Sympathie. Das sind die Grundsteine für Empfehlungen.

Ich brauche Athmosphäre und Harmonie um mich, nur so kann die Kreativität fließen. Im Sommer 2007 habe ich mit Networking begonnen und das erste XING-Live-Treffen besucht. Mittlerweile habe ich eine ganze Menge interessanter Menschen kennengelernt und freue mich immer schon auf neue tolle Locations und Aktionen.

Wenn es allerdings nach meinen Interessen ginge, müsste ich in 100 Gruppen sein – da lass ich´s lieber langsamer angehen und picke mir das beste raus. Obwohl: gibt es eigentlich eine Gruppe für Showtänzer…?? ;-)

Ihre persönliche XING-”Erfolgsstory”?
Es ist toll, den einen oder anderen Ehemaligen über XING wieder zu treffen! Oder selbst gefunden zu werden. Über die Profilangaben ergibt sich ja sofort Gesprächsstoff zum Anknüpfen.

Kürzlich hatte ich eine ISDN-Sprachaufnahme für einen TV-Spot mit einem Tonstudio in Düsseldorf. Ich kannte also nur die Stimme meines Kunden. Nach der Vertonung habe ich gleich nach seinem XING-Profil gekuckt. Und siehe da, die Stimme bekam ein Gesicht. XING deckt auf und macht so jeden Kontakt persönlicher, schon vor der ersten realen Begegnung.

Gibt es eine Lieblingsfunktion im XING?
So ganz spontan antworte ich: die Funktion „Besucher meines Profils“. Und hier besonders die Besucher meiner Website. Das lässt doch eindeutig auf Interesse schließen: Diese Menschen sind mir spontan sympathisch :-). Also: was kann ich für Sie tun?


Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Ich freue mich über Ihren Kommentar dazu. Für einen direkten Kontakt mit mir lesen Sie bitte die Hinweise für die Kontaktaufnahme und bei Interesse an den XING-Seminaren klicken Sie hier.